In Nike Tights wandern

Seit einem Jahr wandern wir Beide so oft das Wetter es zulässt und wir die Zeit dafür finden. Für uns gibt es nichts schöneres als jeden Moment in der Natur zu genießen. Da wir Beide sportliche Kleidung mögen, ist es naheliegend diese auch beim wandern zu tragen.
Gerade im April ist das Wetter noch relativ wechselhaft in seinen Temperaturen, aber an diesem Tag war es leicht bewölkt und so um die 20 Grad. Perfekt für mein Outfit um in Nike Tights und dem Adidas Hoody zu wandern.

Nike Tights

In Leggings (Tights) zu wandern, hat für mich einfach so viele Vorteile das ich bisher nicht einmal das Gefühl verspürte, eine andere Sporthose dazu anzuziehen. Neben dem für mich schönen Tragegefühl und auch Anblick gibt es auch noch so einige Vorteile die man mit Leggings beim wandern hat. Solltet ihr einmal nass werden durch Regen oder Schweiß, ist sie in der Regel schneller wieder trocken als eine andere Hose. Gerade im Sommer schwitzt man in anderen Hosen sehr schnell. Woran einige von euch noch gar nicht gedacht haben, ist der Schutz vor Zecken. Da Leggings eng am Bein und am Bund abschließen, haben Zecken es schwieriger auf eurer Haut zu landen.

Nix scheuert, nix schlabbert, einfach nichts was stört

Die Freiheit die mir Leggings beim wandern geben ist für mich einmalig. Das einzige auf was ich verzichten muss, sind Verstaumöglichkeiten, da die Hose nur eine kleine Tasche für einen Schlüssel hat.

Eng und Bunt

Ich mag es enge, glänzende, auffällig und farbenfrohe Kleidung anzuziehen. Man kann sich so bei der Zusammenstellung
seines Outfits richtig austoben, was zusammen passen könnte. Auch wenn ich es anfangs nie mochte im Mittelpunkt zu stehen, genieße ich es innerlich schon, so einige Blicke auf mich zu ziehen.
Ein Problem ist es für mich immer wieder passende Kleidung und Leggings in meiner Größe zu finden. Darum schaue ich fast täglich in vielen Onlineshops rein. Was mir dabei in letzter Zeit aufgefallen ist, dass es in den vergangenen Jahren sehr viele glänzende Leggings gab, aber in dieser Season liegt der Schwerpunkt bei den großen Marken wohl ehr auf matte und nicht so bunte Leggings. Ich hoffe das ändert sich bald wieder. Bis dahin habe ich aber noch eine große Auswahl an Leggings zu Verfügung, die ich euch von Zeit zu Zeit gerne hier vorstellen werde.

Fazit

Für mich ist es schon lange selbstverständlich so zu wandern, gerade wenn das Wetter passt, sind wir Beide fast täglich an der frischen Luft, dennoch erntet man ab und zu den einen oder anderen interessanten und fragenden Blick. Wir Beide sehen uns dann immer fragend an und überlegen was wohl in den Köpfen der anderen los ist. Generell muss es aber in letzter Zeit einen Wandel im Denken der Menschen gegeben haben, oder es liegt nur an meiner eigenen Einstellung dazu. Ich habe nur dieses eine Leben und möchte das auch gerne voll auskosten und genießen.

Wenn ich eines gelernt habe, dann, dass ich mich wohlfühlen muss und nicht anderen gefallen soll.

Manuel Glossy

About Author /

Als Liebhaber glänzender und sportlicher Kleidung, kann ich auf über 20 Jahre Erfahrung in diesem Bereich zurückgreifen und euch berichten.

4 Comments

  • Antares Socket
    8 Monaten ago Reply

    Toller Bericht. Schade das die genuae Bezeichnung der Leggings nicht genannt wurde. Vielleicht kann man das noch ergänzen.
    Und ja, es hat ein Wandel in den Köpfen stattgefunden. Die irritierten Blicke werden wesentlich weniger, da es fast schon normal ist.
    Ich bin schon gespannt auf die nächsten Berichte und Artikel.

    • Manuel
      8 Monaten ago Reply

      Hallo Antares, danke für Dein Feedback. Ich habe echt überlegt die Tights Bezeichnung mit reinzunehmen, aber leider ist sie seit ein paar Tagen nicht mehr im Nike Store verfügbar.

  • Wolli
    6 Monaten ago Reply

    Hallo Manu!
    Ich kann Deine Erfahrungen nur unterstreichen. Beim Wandern gibt es nichts Besseres als Leggings oder Tights. Sie machen jede Bewegung mit, sind schnell trocknend, auch wenn sie mal durch Regen oder Pfützen nass werden und bieten Schutz gegen Insekten. Abgesehen davon unterstreichen sie die Silhouette der Beine und Po.

    Ich habe vor einigen Jahren beim Urlaub in Norwegen damit angefangen, Leggings beim Wandern zu tragen. Am liebsten mit Print und bunt. Seit dem trage ich auch in meiner Freizeit und auch auf der Straße Leggings. Denn was fürs Wandern gilt, trifft auch auf sonstige Aktivitäten zu. Wenn es kälter wird, ziehe ich noch eine 2. Lage, meist einen Ganzanzug, drunter. Klar gucken die Leute auch mal, habe aber noch nie negative Reaktionen erlebt.

    Also nur Mut, wenn ihr Leggings und Tights tragen möchtet.

    • Simon
      2 Monaten ago Reply

      Hallo,
      Super Bericht. Ich war letztens auch in Oceans Apart Cosmic Leggings wandern es gab nur wenige komische Blicke. Es wäre schön wenn man ein paar gleichgesinnte aus der Nähe kennenlernen könnte aber ich glaube die meisten trauen sich nicht sich in Lycra zu outen.

      Gruß Simon

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Start typing and press Enter to search