Ricci Tauscher im Interview

ricci tauscher - latex catsuit auf dem bett
Ricci ganz in Rot

Wer an glänzende Bekleidung denkt dem fällt nicht nur Lycra ein sondern auch Latex, heute ist Ricci Tauscher im Interview mit Glanzlust.de. Der ein oder andere hat bestimmt schon mal ein Bild von ihr online gesehen, sie ist Model, Moderatorin, Redakteurin und Tänzerin. Heute gibt Sie uns die Gelegenheit und erzählt euch ein bisschen was über sich.

Was steckt hinter der Idee von riccitauscher.com

Der erste Gedanke in seinen Anfängen war, dass ich ja gerne Latex trage und das auch gerne öffentlich mache – warum also das Ganze nicht auch mal festhalten und im Internet veröffentlichen? Ich möchte den Leuten zeigen, wie toll das Material ist und denen, die es noch nicht kennen, näherzubringen. Das passiert nicht nur durch Fotos ,sondern auch durch meine Videoreportagen, die auf youtube zu sehen sind. Außerdem zeige ich auch auf meiner Homepage Arbeiten mit Fotografen, da ich ja auch als Fotomodel arbeite, die mir als Referenz weiterhelfen.

Wie lange machst du das schon?

Ich bin seit ziemlich genau 2 Jahren jetzt dabei! Das Ganze begann im Mai 2015!

Wie war es für dich das erste Mal in solcher Kleidung?

Zum ersten Mal gesehen hatte ich Latex bei einer Freundin. Da war ich extrem fasziniert und musste das natürlich auch gleich ausprobieren- und das war gleich zu Beginn der Hammer – sowohl vom Gefühl als auch optisch. Seitdem bin ich Feuer und Flamme. 😉

Wie reagieren die Leute auf dich und deine Outfits?

Die Meisten schauen natürlich erst mal verdutzt- interessiert- oder einfach überrrascht. Es gibt wirklich viele, die dann neugierig näher kommen, Fragen über das Material stellen, ob sie es mal anfassen dürfen und ein Foto von mir machen. Ich bekomme auch viele Komplimente, das freut mich immer sehr. Dann gibt es noch ein paar wenige, die damit nichts anfangen können – die sprechen mich dann aber nicht persönlich an, sondern tuscheln nur untereinander. Das bekomme ich aber nur am Rande mit. Alles in allem kann man sagen, ist die Resonanz durchaus positiv.

Trägst du auch in ihrer Freizeit gerne solche Outfits?

Ja absolut- ich liebe das Gefühl von Latex und trage es nicht nur vor der Kamera, sondern auch gerne privat!

Hast du ein Lieblingskleidungsstück?

Oh- das ist schwierig, weil ich eigentlich alle meine Sachen Liebe. Ich finde aber ganz besonders meinen roten und den schwarzen Catsuit von Simon-o.com toll. Der Rote, weil er einfach so strahlt und herausleuchtet und den Schwarzen kann man super mit anderen Kleidungsstücken kombinieren.

Hast du ein persönliches Motto?

Ja- mein Motto ist, sich selbst treu zu bleiben und weniger darauf zu hören,  was andere sagen. Ich versuche mit einem Lächeln durch die Welt zu gehen und Freude zu verbreiten.

Was willst du noch in Zukunft erreichen?

Ich hoffe, meinen Teil dazu beitragen zu können, den Menschen zu zeigen, wie alltagstauglich und toll das Material ist. Und, dass Latex nichts anrüchig oder anstößiges ist- sondern ein echt toll aussehendes Naturprodukt. Außerdem würde ich sehr gerne irgendwann von meiner Arbeit hier leben können,  denn das ist es, was mir Spaß macht.

Wo kann man dich im Internet überall finden?

Ihr könnt mich dort auf verschiedenen sozialen Netzwerken und Portalen finden , wie Facebook, youtube , Instagram, G+ oder Twitter. Immer unter „Ricci Tauscher“

Und natürlich könnt ihr auch auf meine Homepage riccitauscher.com schauen- ich freue mich immer über Model- Tanz-oder Moderationsanfragen!

 

Vielen lieben Dank Ricci für das Interview, wir wünschen Dir noch ganz viel Resonanz und Erfolg.

Über Manuel 35 Artikel
Ich erzähle in Erfahrungsberichten und Geschichten über mein leben mit Lycra und wie ich zu meiner vorliebe gekommen bin.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*